Farbverlauf-Garne

Hier stellen wir Ihnen die topmodischen Trends vor, wenn es um Farbverläufe, die oft regenbogenartig auftreten, geht!

Tauchen Sie in die Welt der Farbvielfalt ein und probieren Sie ein trendiges Strick- oder Häkeltuch, eine Stola, oder gar einen Pullover!

Beim Arbeiten eines Pullovers gehen Sie wie folgt vor: Je nach Größe benötigen Sie 2 oder 3 Bobbels - wie man diese Knäuele nennt!

Stricken Sie mit einem Bobbel ein Vorderteil, mit dem anderen genau gleich das Rückenteil, wenn Sie völlig synchrone Teile wünschen, müssen Sie pro Ärmel einen Bobbel beginnen also mit 4 Bobbels arbeiten! Wenn die Ärmel unterschiedlich sein dürfen, was durchaus im Trend liegt, könnnen Sie auch einen Bobbel für zwei Ärmel benutzen!
Viel Freude!
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 13 von 13